Bayern Genetik Bayern Genetik

Bullensuche

Original Braunvieh

Tiere der Rasse Original Braunvieh sind mittelrahmige Rinder, die sich durch Tiefrumpfigkeit, einen kräftigen Knochenbau und eine gute Bemuskelung auszeichnen. Die Farbe variiert zwischen dunkelbraun bis graubraun.

Hornspitzen, Flozmaul und Klauen sind dunkel pigmentiert, das Flozmaul ist hell umsäumt und die Innenbehaarung der Ohren ist hell.

Original Braunvieh ist eine Doppelnutzungsrasse, die auf die Produktion von Milch und Fleisch ausgerichtet ist.

Bei der Milchqualität stechen die hohen Protein- und Eiweißgehalte hervor. Zudem ist die Milch durch günstige Kappa-Caseingehalte in besonderem Maße käsereitauglich.

Original Braunvieh Tiere lassen sich bei Bedarf in jeder Altersstufe hervorragend mästen, weshalb die Stierkälber bei den Mästern sehr geschätzt sind. Sie haben Tageszunahmen von 1.200g - 1.300g und eine hervorragende Schlachtausbeute und Fleischqualität.

Ein besonderer Wert wird auf die Langlebigkeit der Tiere gelegt. Weitere Merkmale sind ein hohes Grundfutteraufnahmevermögen und eine hohe Futterverwertung. Die robusten, widerstandsfähigen und anpassungsfähigen Rinder eignen sich besonders gut zur Weidehaltung.

Dank ihrer Robustheit kann die Rasse auch in extremen Feucht- oder Trockengebieten gehalten werden.

Als Kreuzungspartner eignen sie sich für alle Mastrassen allgemein, aber auch für die zebuinen Rassen tropischer Regionen. Bei der Kreuzung mit Milchrassen werden sie zur Verbesserung der Fleischleistung eingesetzt.

Original Braunvieh Bullen

0 Gefundene Bullen
  • GRANAT

    0, S:  GLOBUS

    GZW: 73

  • ISNY

    1, S:  ILANZ

    GZW: 

  • WALKIL

    2, S:  WALHALL

    GZW: 87

  • WIENERWALD

    3, S:  WINO

    GZW: 74

  • WIRKIL

    4, S:  WINKEL

    GZW: 72

  • ZITZEWITZ

    5, S:  ZAR *OB

    GZW: 70

Braunvieh

0 Gefundene Bullen
  • HINDELANG

    0, S:  HURAY

    GZW: 120

  • JENNERWEIN

    1, S:  JUHUS

    GZW: 111

  • VALPARADISO

    2, S:  Vapiano

    Fuer Kalbinnen geeignet,

    GZW: 125