Bayern Genetik Bayern Genetik

Bullensuche

< Zurück

SCHWERTWAL 10/172893 A2/A2

Nachkommengeprüfter Bulle

Rasse
Fleckvieh
Ohrmarke
DE0945828669
Geburtsdatum
06.06.2011
Züchter
Geishauser, Eggenfelden
Züchterorganisation
Niederbayern
Blutanteil
98% Fleckvieh, 2% Red Holstein
Preisklasse
geprueft 3

Abstammung

Abstammung
SANDDORN 10/185658 SAFIR 10/184538 SAMURAI 13/1211
ALWINE  DE0912981949
LINDA DE0931865362 DIDI 10/605028
HELGA DE0913305181
LENA DE0938578743 WAL 10/605218 WAXIN 16/53501
LIEBLING  AT302599633
LERCHE DE0935540673 BOSS 13/1339
LECH DE0933619726

Zuchtwerte vom 04.04.2018

Zuchtwerte vom 04.04.2018 GZW: 116 (90%)
Milchleistung MW: 116 (96%)
Anz.Töchter Milch kg Fett % Fett kg Eiweiss % Eiweiss kg
Zuchtwerte 90 798 -0.22 14 0.02 30
100 Tage 185 2682 3.80 102 3.24 87
1. Laktation 132 7115 3.96 281 3.49 248
2. Laktation 108 7893 4.04 319 3.57 282
3. Laktation 27
Fleischleistung FW: 100 (95%)
Nettozunahmen
102
Ausschlachtung
103
Handelsklasse
96
Fitness Fit: 101 (87%)
Nutzungsdauer
106 (82%)
Fruchtbarkeit
-1%
Persistenz
116 (96%)
Kalbeverlauf
86 (98%) p, 105 (89%) m
Zellzahl
108 (94%)
Vitalität
95 (88%)
Melkbarkeit
100 (94%)
Ökologischer Gesamtzuchtwert ÖZW: 113 (92%)

Exterieur

Exterieur Töchter: 90
SCHWERTWAL, Anzahl der bewerteten Töchter 90
Wert
64 82 100 118 136
Rahmen 103      
Bemuskelung 93      
Fundament 99      
Euter 111      
Kreuzhöhe 104  klein   groß 
Körperlänge 106  kurz   lang 
Hüftbreite 99  schmal   breit 
Rumpftiefe 99  seicht   tief 
Beckenneigung 103  eben   abfallend 
Sprg.Winkelung 101  steil   säbelbeinig 
Sprg.ausprägung 91  voll   trocken 
Fessel 104  durchtritt.   steil 
Trachten 107  niedrig   hoch 
Voreuterlänge 103  kurz   lang 
Sch.euterlänge 105  locker   lang 
Voreuteraufhängung 99  locker   fest 
Zentralband 112  nicht ausg.   stark ausg. 
Euterboden 111  tief   hoch 
Strichlänge 88  kurz   lang 
Strichdicke 91  dünn   dick 
Strichplatz.vorne 93  außen   innen 
Str.Stellung hinten 114  nach außen   nach innen 
Euterreinheit 109  Nebenstr.   reines Euter 

Weitere Merkmale

Weitere Merkmale
Bio
 
Triple-A-Code
 
Weide
Kappa-Kasein
99
AMS
 
A2-Genotyp
A2A2
Vererbungsschwerpunkte
Top Eutervererber, Nutzungsdauer, flache Laktationskurve
SCHWERTWAL A2/A2
  • SANDDORN
  • WAL
  • BOSS
Zuchtwerte vom 04.04.2018
GZW MW FW
116 (90%) 116 (96%) 100 (95 %)
Milchleistung
Milch kg Fett % Eiweiss %
798 -0.22 0.02
Exterieur
Rahmen Bemuskelung Fundament Euter
103 93 99 111
Fitness
Fitness Persistenz Melkbarkeit Zellzahl
101 116 100 108
ND Fbkt.m KVm KVp
106 87 105 86
Top Eutervererber, Nutzungsdauer, flache Laktationskurve
SCHWERTWAL, Anzahl der bewerteten Töchter 90
Wert
64 82 100 118 136
Rahmen 103      
Bemuskelung 93      
Fundament 99      
Euter 111      
Kreuzhöhe 104  klein   groß 
Körperlänge 106  kurz   lang 
Hüftbreite 99  schmal   breit 
Rumpftiefe 99  seicht   tief 
Beckenneigung 103  eben   abfallend 
Sprg.Winkelung 101  steil   säbelbeinig 
Sprg.ausprägung 91  voll   trocken 
Fessel 104  durchtritt.   steil 
Trachten 107  niedrig   hoch 
Voreuterlänge 103  kurz   lang 
Sch.euterlänge 105  locker   lang 
Voreuteraufhängung 99  locker   fest 
Zentralband 112  nicht ausg.   stark ausg. 
Euterboden 111  tief   hoch 
Strichlänge 88  kurz   lang 
Strichdicke 91  dünn   dick 
Strichplatz.vorne 93  außen   innen 
Str.Stellung hinten 114  nach außen   nach innen 
Euterreinheit 109  Nebenstr.   reines Euter 
Spermaverfuegbarkeit: 5

0 = Kein Sperma verfuegbar
1 = Ausgabe nur ueber Paarungsempfehlung der Zuchtverbaende
2 = Ausgabe nur als Einzelportionen auf Bestellung
3 = Bulle nur begrenzt verfuegbar
4 = Engpaesse sind zu erwarten
5 = Bulle in der Regel unbegrenzt verfuegbar

Sicherheit GZW: 90 %