Bayern Genetik Bayern Genetik

Bullensuche

Linie Planet II

Aus der PLANET II-Linie gingen in den 1970er Jahren insbesondere mit PALMIN und PLASTIK zwei sehr erfolgversprechende Bullen hervor. PALMIN enttäuschte über seine Nachzucht, aus PLASTIK stammen u.a. PLAN und PLATON. Der bekannteste PLAN-Sohn ist der Bulle PLANK; von PLATON stammt mit PLANKTON ein leistungsmäßig hervorragender Bulle ab, der auch über seine Söhne hohe Milchleistung vererbt, hohe Melkbarkeiten und korrekte Fundamente. Leider gibt es bei der Euterausbildung und insbesondere bei der Strichausbildung und -stellung des öfteren Probleme. Auch die Zellzahlen sind oft unterdurchschnittlich. Über PLANK und PLANKTON wird sich die PLANET II - Linie zukünftig halten, da zum einen von beiden Bullen bereits wieder Söhne in der gezielten Paarung eingesetzt wurden, zum anderen ist PLANKTON ein häufig vorzufindender Muttersvater. (Hubert Anzenberger, BLT Grub)

Weitere Bullen, bei denen von der Mutterseite her (Muttersvater) Blut der PLANET II-Linie enthalten ist:

ZAMUTO 4686

Vater
Plato 28450/01
Mutter
Herzerl 24961/01
Geburtsdatum 16.03.1954