Bayern Genetik Bayern Genetik

Bullensuche

Daten zur Rasse Fleckvieh

Weltweit gibt es 41 Mio. Fleckvieh-Tiere. Fleckvieh ist die zweitgrößte Rinderrasse der Welt.

Die Fleckvieh Population in Deutschland
Anzahl Fleckvieh-Tiere: 3,66 Mio.
davon Milchkühe: 1,26 Mio.
Kühe unter Milchkontrolle: 882.737
Herdbuchkühe: 645.124
Anzahl Erstbesamungen: 1,65 Mio.
Anzahl Fleckvieh-Tiere in Bayern: 2,91 Mio.
davon Milchkühe in Bayern: 965.000
Aktive Zuchtpopulation in Bayern: 720.700
Fleckvieh Testbullen
Fleckvieh Testbullen: 551
davon bei der Bayern-Genetik GmbH getestete Bullen: 200

Quelle: Rinderproduktion in Deutschland 2008, ADR Jahresbericht

Produktionsdaten

Milchleistung
7.442kg Milch 4,23% Fett 3,58% Eiweiß
Fleischleistung
Anzahl getesteter Bullen: 229.219
Durchschnittliches Alter: 19,0 Monate
Lebendgewicht: 726kg
Schlachtgewicht: 414kg
Tägl. Zunahme: 720g/Tag
Schlachtausbeute: 57,3%

Bullen aus Spitzen-Mastbetrieben erreichen tägliche Zunahmen von 1.400g und eine Schlachtausbeute von 60%.

Quelle: LKV-Fleischleistungsprüfung 2014

  Anzahl Geburten Totgeburten in % Schwergeburten in %
Fruchtbarkeit und Kalbeverhalten
Fleckvieh Erstlinge 228.290 4,2 4,1
Fleckvieh Kühe 516.544 3,3 2,4

Quelle: LKV, Jahresbericht 2014