Bayern Genetik Bayern Genetik

Bullensuche

BAYERN Watch

Aktivitäts- und Gesundheitsmonitoring für Ihre Herde

Was ist BAYERN Watch?

BAYERN Watch ist ein System zur Überwachung Ihrer Herde, kombiniert mit modernem Herdenmanagement. Neben der Brunsterkennung und der Überwachung wichtiger Gesundheitsparameter (Klauenprobleme, Stoffwechselstörung etc.) bietet es auch die Möglichkeit, das Fressverhalten und das Abkalbeverhalten der Tiere genauer zu beobachten und auszuwerten. Auf diese Weise kann die Herde rund um die Uhr und in Echtzeit sicher überwacht werden. Die übersichtlichen Berichte sind ein schnelles und sicheres Hilfsmittel für effizientes und zielgerichtetes Arbeiten und unterstützen den Landwirt bei der täglichen Stallarbeit. 

Bild

 

Wie funktioniert BAYERN Watch?

BAYERN Watch kann in jedem Stallsystem sowie auf Weideflächen installiert werden. Verschiedene Antennenoptionen ermöglichen Reichweiten bis zu 10 km. Die zu überwachenden Tiere erhalten einen Transponder am Bein, der alle zwei Sekunden die Bewegungen des Tieres misst. Die Bewegungsdaten werden mit Hilfe eines Receivers über eine Antenne empfangen, und anschließend an den PC zur Auswertung weitergeleitet. Diese Informationen können sie dann in der beinhalteten Softwaren einsehen. Der Landwirt kann dabei selber entscheiden wie viele und welche Informationen er angezeigt bekommt.

 

Was kann BAYERN Watch?

Das BAYERN Watch System kombiniert die Aktivitätsmessung mit der Überwachung von Gesundheits- und Komfortparametern. Die tierindividuelle Auswertung der wertvollen Daten ermöglicht frühzeitige Alarmmeldungen sowie eine präzise Tierkontrolle.  

Berichte:  

  • Aktivitätsmessung (Liegen/Stehen) 

  • Brunsterkennung mit Besamungszeitraum 

  • Hinweis auf Zysten/Umrindern 

  • Fressverhalten (Dauer und Häufigkeit) 

  • Abkalbeverhalten 

Zukünftig erwartete Ereignisse, wie z.B. anstehende Abkalbungen oder Trächtigkeitsprüfungen werden in übersichtlichen Tabellen angezeigt, ebenso wie die vergangenen Ereignisse und die verschiedenen Tiergruppen (z.B. alle trächtigen Tiere). Der Landwirt behält somit immer den Überblick und kann die anfallenden Tätigkeiten besser planen.

 

Verschiedene Pakete 

BAYERN Watch im Basispaket ermöglicht die Aktivitäts- und Gesundheitsüberwachung der Milchviehherde. Zusätzlich können die Jungviehüberwachung sowie die Überwachung des Fress- und Abkalbeverhaltens als Erweiterung integriert werden. Alle Erweiterungen sind jederzeit kompatibel und nachrüstbar. 

Basispaket: Aktivitäts- und Gesundheitsmonitoring

Erweiterungen:

+ Jungvieh 

+ Fressverhalten 

+ Abkalbeverhalten

 

Die Vorteile

BAYERN Watch als vielseitiges Instrument für die Herdenüberwachung und das Herdenmanagement hilft Ihnen dabei, effektiv und zielgerichtet zu arbeiten. Durch die Echtzeitmessung und frühzeitigen Alarm-Meldungen kann bereits vor ernsthaften Erkrankungen eingegriffen werden. Die Besamungserfolge können durch die exakte Brunsterkennung erhöht und Zwischenkalbezeiten verringert werden. Der Tierplaner und die Übersichtstabellen verschaffen dem Landwirt einen stets aktuellen Überblick über alle Tiere und Ereignisse.

 

Ihr Ansprechpartner für BAYERN Watch

 

Quirin Greil
Kundenbetreuung BAYERN Watch

Mobil: 0151 / 28 28 23 49

Email: Quirin.Greil@bayern-genetik.de

Artikel mit detaillierten Infos

Artikel zum Thema BAYERN Watch mit Auswertungen und Erfahrungsberichten finden Sie hier zum Download: